Kunden-News

Forschung

1. April 2009

FH logo_4c Kopie

Wolfgang Vyslozil zum Rektor der Fachhochschule St. Pölten gewählt. Langjähriger APA-Geschäftsführer übernimmt Kollegiums-Leitung

Das Kollegium der Fachhochschule St. Pölten hat den früheren, langjährigen APA- Geschäftsführer Dr. Wolfgang Vyslozil mit großer Mehrheit zum Rektor gewählt. Er übernimmt per 1. Mai 2009 die Funktion des Vorsitzenden des Fachhochschulkollegiums, das für den akademischen Bereich der FH, insbesondere die Organisation und Durchführung des Lehr- und Prüfungsbetriebs verantwortlich ist. Zu Vize-Rektoren wurden FH-Prof. Dr. Angela Fritz, Leiterin des Departments „Wirtschaft und Medien“ und FH-Prof. Dr. Alois Frotschnig, Leiter des Departments „IT und Medien“ gewählt. Vyslozil folgt als Kollegiums- Leiter Alois Frotschnig nach, der diese Funktion interimistisch innehatte.

Bürgermeister Mag. Matthias Stadler als Eigentümervertreter sieht in der Bestellung ein weiteres Signal für die Fachkompetenz in der FH St. Pölten. Vyslozil hat die APA von einer nationalen Nachrichtenagentur zu einem Multimedia-Unternehmen entwickelt. „Ich halte ihn daher für einen exzellenten Lobbyisten wenn es um die Ausbildung der Studierenden geht, auch weit über den Medienbereich hinaus“ meint Stadler.

Im Zentrum des von Wolfgang Vyslozil vorgestellten Programms steht die Weiterentwicklung der FH St. Pölten zur „unternehmerischen Hochschule“, die es als ihre vordringliche Aufgabe sieht, die Berufs-Chancen ihrer AbsoventInnen und Absolventen auch in Zukunft bestmöglich sicherzustellen. Dazu soll das Angebot von Lehre und Forschung verstärkt interdisziplinär ausgerichtet und die FH wettbewerbsorientiert am Markt auftreten. Schwerpunkte der angebotenen Studienrichtungen in St. Pölten sind die Bereiche Medien-Wirtschaft und Medien-Technik. Die weiteren Säulen des Lehr- und Forschungsangebots sind fokussiert auf IT-Security, Computersimulation, Eisenbahn-Infrastrukturtechnik sowie die Bereiche Soziale Arbeit und Gesundheitsberufe. Mehr als zwei Drittel der Studierenden belegen diese Fächer. In St. Pölten studieren mehr als 1.700 Personen.

„Wir sind stolz darauf, mit Dr. Vyslozil einen so erfahrenen und renommierten Manager als Rektor der FH gewonnen zu haben“, erklären die beiden Geschäftsführer der FH-St. Pölten, Gabriela Fernandes und Gernot Kohl. „Wir sind überzeugt, dass unsere Fachhochschule mit der Wahl der neuen Kollegiums-Leitung bestens für die Zukunft aufgestellt ist. Gleichzeitig ist damit auch die Basis für eine gute Zusammenarbeit in den Führungsgremien der FH St. Pölten gelegt“. Dr. Wolfgang Vyslozil war vor seiner Bestellung zum FH-Rektor 26 Jahre lang Vorsitzender der Geschäftsführung der APA-Austria Presse Agentur. Mit Jahresende 2008 ist er als weltweit längstdienender Nachrichtenagentur-Chef 63-jährig in den Ruhestand getreten. FH-Prof. Dr. Angela Fritz, MA, ist seit 2004 Leiterin des Studiengangs „Medienmanagement“ und seit 2007 verantwortlich für das Department „Wirtschaft und Medien“. FH-Prof. DI Dr. Alois Frotschnig leitet den Studiengang Medientechnik seit 2003 und ist Department Leiter für „IT und Medien“ seit 2007.

Rückfragehinweis: DI Gernot Kohl, MSc, Geschäftsführer der FH St. Pölten, Tel. 02742 / 313 228-202, mehr Infos auf der Homepage: www.fhstp.ac.at

Fachhochschule St. Pölten GmbH., FN 14661m, LG St. Pölten, DVR Nr. 1028669F