Kunden-News

Innovation

19. März 2009

D_Nawi_111

Mycosafe und ViruSure: Zwei österreichische Biosafety-Unternehmen expandieren nach Asien

Wien / Singapur, 19. März 2009: Die auf Mykoplasmen-Biosicherheit spezialisierte Mycosafe Diagnostics GmbH und die auf Virus- und Prionen-Biosicherheit spezialisierte ViruSure GmbH, beide mit Sitz in Wien, Österreich, gaben heute auf der BioMedical Asia 2009 die Etablierung eines zweiten Standortes in Singapur im Rahmen eines Joint Ventures bekannt. Beide Biosafety-Spezialisten sind damit optimal positioniert, um der rapide wachsenden Biopharma- und Biotechnologie-Industrie in Asien dringend benötigte Fachexpertise und Labordienstleistungen anzubieten.

Kontaminationen mit Mykoplasmen, Viren oder Prionen können in der biopharmazeutischen und biotechnologischen Industrie Verluste in Millionenhöhe verursachen, wenn sie aufgrund fehlender Warnzeichen oder unzureichender Kontaminationskontrolle zu spät erkannt werden. Die Folge sind für den Markt nicht freigegebene Therapeutika aufgrund von Inkonsistenzen im Herstellungsprozess, verminderter Qualität und möglichen gesundheitlichen Schäden.

International gilt Mycosafe als ein führender Anbieter von GMP-(Good Manufacturing Praxis) zertifizierten Verfahren zum Nachweis und zur Prävention von Mykoplasmen- Kontaminationen. Jetzt etablierte das Unternehmen in Singapur seinen ersten Auslandsstandort. Prof. Renate Rosengarten, Mycosafe-Gründerin und Geschäftsführerin, erläutert: „Aufgrund ihres hohen Schadenspotenzials sind im Rahmen der behördlich geregelten Qualitätskontrolle einige Untersuchungsmethoden für die Detektion und Vorbeugung von Mykoplasmen-Kontaminationen vorgegeben, die wiederum die Grundlage darstellen für kürzlich entwickelte technologisch neue Schnelltestverfahren, die derzeit nach den regulatorischen Erfordernissen validiert werden. Mycosafe hat sich vor fünf Jahren auf diese Marktlücke spezialisiert und gehört inzwischen zu den weltweit wenigen Anbietern mit fundiertem wissenschaftlichen und regulatorischen Know-how. Mit unserem neuen Standort in Singapur können wir dieses der wachsenden asiatischen Bioscience- und Biopharma- Industrie nun unmittelbar und persönlich anbieten.“

Ebenso wie Mycosafe hat sich ViruSure in kurzer Zeit nach seiner Gründung vor vier Jahren zu einem für die Biopharma- und Biotech-Branche international gefragten Biosafety-

Unternehmen entwickelt. Dr. Andy Bailey, einer der Gründer und Geschäftsführer von ViruSure, erläutert: „Genauso wie die Mykoplasmen-Biosicherheit spezielle wissenschaftliche und regulatorische Expertise und Erfahrung verlangt, benötigen der Nachweis und die Kontrolle von Viren- und Prionen-Kontaminationen ein State-of-the-art Know-how und langjährige Erfahrung. Das bietet ViruSure als einer der wenigen Spezialisten auf diesem Gebiet im Rahmen von kundenorientierten Serviceleistungen mit höchstem Qualitätsniveau.“ Für den Ausbau der Geschäftsbeziehungen im asiatischen Raum ist für beide Unternehmen gemeinsam ein im renommierten Biopolis ansässiger Business Development Manager tätig. Dazu Dr. Bailey: „Das Joint Venture von Mycosafe und ViruSure auf der Basis der bereits bestehenden Kooperation an unseren Hauptstandorten in Wien bietet unseren Kunden eine optimale Erweiterung des Leistungsangebotes. So haben wir das Joint Venture auch gemeinsam im Rahmen eines heute von Mycosafe und ViruSure anlässlich der BioMedical Asia 2009 veranstalteten Workshops über die Minimierung von Mykoplasmen- und Virus- Kontaminationsrisiken bekanntgegeben.“

Mycosafe Diagnostics GmbH (Stand März 2009):
Ist auf Mykoplasmen-Biosafety-Untersuchungen und damit verbundene Validierungs-, Forschungs- und Beratungsdienstleistungen spezialisiert. Das Unternehmen wurde Ende 2003 von der international renommierten Mykoplasmenexpertin Prof. Renate Rosengarten als Spin-off des von ihr geleiteten Instituts für Bakteriologie, Mykologie und Hygiene der Veterinärmedizinischen Universität Wien gegründet. Das Headquarter mit 19 MitarbeiterInnen und modernsten S1 – S3 Labors befindet sich in Wien, Österreich.

ViruSure GmbH (Stand März 2009):
Ist auf Virus- und Prionen-Biosicherheitstestungen und damit verbundene regulatorische und Beratungsdienstleistungen spezialisiert. Das Unternehmen wurde 2005 als Spin-off der Veterinärmedizinischen Universität Wien gegründet. Der Hauptstandort mit 17 MitarbeiterInnen und modernsten S1 – S3 Labors befindet sich in Wien, Österreich.

Kontakt:

O. Univ.-Prof. Dr. Renate Rosengarten Mycosafe Diagnostics GmbH Veterinärplatz 1
1210 Wien

AUSTRIA
T +43 / 1 / 250 77 – 2150
E renate.rosengarten@mycosafe.com

Dr. Andy Bailey
ViruSure GmbH
Tech Gate Wissenschafts- und Technologie-Park Donau City Straße 1
1220 Wien
AUSTRIA
T +43 / 1 / 269 – 9120
E andy_bailey@virusure.com

Redaktion & Aussendung:

PR&D – Public Relations für Forschung & Bildung Campus Vienna Biocenter 2
1030 Wien
AUSTRIA

T +43 / 1 / 505 70 44 E contact@prd.at