Kunden-News

Innovation

9. Dezember 2008

Druck

High-Tech-Türöffner zum Erfolg: Start-up Abotic gewinnt größten österreichischen Businessplan-Wettbewerb 


Ein innovativer Türantrieb, der Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit mehr Lebensqualität bietet, führte das Start-up Abotic jetzt zum Gewinn des i2b Wettbewerbs. Das visionäre Team hat sich zum Ziel gesetzt diesen Menschen durch ihre innovativen High-Tech Produkte einen optimal an deren Bedürfnisse angepassten Alltag zu schaffen. Möglich wird dies durch die Unterstützung des Universitären Gründerservice INiTS.

266 Businesspläne wurden heuer beim i2b Wettbewerb eingereicht, ein Rekord seit Bestehen der Ausschreibung. Sieger des Wettbewerbs war das Wiener Start-up Abotic. Ein Gründungsprojekt aus dem High-Tech Inkubator von INiTS.

Nick Manseder und Albrecht Karlusch gründeten Abotic im März 2008. Im August 2008 wurden Sie vom Projektbeirat in den High-Tech Inkubator von INiTS aufgenommen. Ihr derzeitiges, sich noch in Entwicklung befindliches Projekt, ist ein revolutionärer Türantrieb, der speziell für Menschen in Rollstühlen und für pflegebedürftige Senioren entwickelt wird. Es handelt sich dabei um einen völlig neuartigen, intelligenten, selbstlernenden Türöffner, der in der Lage ist bestehende Techologien zu ersetzen. Modernste High-Tech Verfahren ermöglichen die Realisierung einzigartiger und flexibler Lösungen für ein barrierefreies Bewegen. Die Lösung ist in Sekunden montierbar. Es sind keine baulichen Veränderungen erforderlich. Der Türöffner besticht durch sein intelligentes und selbstlernendes Verhalten und ist auch auf bisher nicht ausrüstbaren Türen einsetzbar.

Bei Abotic steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Durch völlig neuartige High-Tech Produkte von Abotic steigert sich die Lebensqualität nachhaltig.

Seit September zählt Abotic zu den Gründerteams von INiTS. Das Universitäre Gründerservice INiTS steht innovativen Jungunternehmern aktiv und kostenfrei zur Seite. Durch Bereitstellung von Infrastruktur, Experten Know-How und einer sehr persönlichen und individuellen Betreuung profitieren die Hightech-Start-ups in allen Bereichen. Finanzierung, Förderungen und ein umfassendes Netzwerk an Partnern und Investoren garantieren den besten Start für die Teams.

„Ohne INiTS wäre das alles nicht möglich gewesen!“, so Mag. Albrecht Karlusch, Mitgründer von Abotic. „Wir vertrauen den Gründungsexperten bei INiTS und konnten dadurch schon viele Hürden eines Jungunternehmers gefahrlos meistern. Die Gründerberater vereinen Fachwissen aus allen relevanten Bereichen und dies wird noch ergänzt durch das Netzwerk an Partnern. INiTS ist unser stärkster Partner!“

Kontakt:
Mag. Albrecht Karlusch
ABOTIC (AT.NM3 e.U.)
Rudolf Sallinger Platz 1
1030 Wien
T +43 / 7 / 2070 2065
M +43 / 676 / 848 640 200
E albrecht.karlusch@abotic.com W http://www.abotic.com

Wien, 9. Dezember 2008

Aussendung:
PR&D – Public Relations für Forschung & Bildung Campus Vienna Biocenter 2 1030 Wien
T +43 / 1 / 505 70 44
E contact@prd.at
W http://www.prd.at