Themen aus
Forschung und Bildung
verdienen
Aufmerksamkeit.

Wir schaffen sie.

Kunden-News

20. April 2015

Wie Unternehmen funktionieren:

Markus Reitzig stellt Organisationstheorien auf den Prüfstand. In einem Forschungsprojekt des Wissenschaftsfonds FWF vergleicht der Wirtschafts- wissenschafter bewährte Erklärungsansätze mit neuen und untersucht Fragen zu Autorität und Selbstbestimmung.

15_WIssenschaft_0420

News lesen

 
Aktuelles aus Facebook Facebook

Bewusstseinserweiterung ohne Drogen: Über 450 ZuseherInnen gönnten sich im restlos ausverkauften Theater Akzent bei Am Puls Nr. 44 "Unser Gehirn" eine Dosis neuester Erkenntnisse aus der Bewusstseinsforschung.

Bild: © Bruno Klomfar
... See MoreSee Less

23.04.15

View on Facebook
Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 16. April 2015, 18 Uhr

AM PULS Nr. 44

Unser Gehirn – von Bewusstsein, Lernen und Erkrankungen

 

Mehr Info

Kunden-News

20. April 2015

Wie Unternehmen funktionieren:

Markus Reitzig stellt Organisationstheorien auf den Prüfstand. In einem Forschungsprojekt des Wissenschaftsfonds FWF vergleicht der Wirtschafts- wissenschafter bewährte Erklärungsansätze mit neuen und untersucht Fragen zu Autorität und Selbstbestimmung.

15_WIssenschaft_0420

News lesen

Kunden-News

7. April 2015

Polnische Geschichte aus der Sicht des “kleinen Mannes”:

Die Historikerin Katherine Lebow untersucht in einem Projekt des Wissenschaftsfonds FWF Autobiografien "kleiner Leute" im Polen der Zwischenkriegszeit. Dabei verleiht sie der Geschichte Osteuropas eine neue Perspektive und dokumentiert ein Stück internationaler Wissenschaftsgeschichte.

15_Wissenschaft_0407

News lesen

Kunden-News

30. März 2015

Spannung in der Forschung:

Das Auftreten elektrischer Spannungen bei Verformungen zeichnet piezoelektrische Materialien aus – ein Effekt, der sich auch für die Vermeidung von mechanischen Spannungen in speziellen Materialien nutzen lässt. Ein aktuelles Projekt des Wissenschaftsfonds FWF leistet jetzt einen grundlegenden Beitrag zur Optimierung dieser "intelligenten Materialien".

15_Wissenschaft_0330

News lesen