Themen aus
Forschung und Bildung
verdienen
Aufmerksamkeit.

Wir schaffen sie.

Kunden-News

23. Oktober 2017

Wiener Schimpfkultur: Seavas, Wappler!:

Die Germanistin Oksana Havryliv untersucht mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF das Phänomen des Schimpfens bei den Wienerinnen und Wienern. Geschimpft und geflucht wird vor allem, um sich abzureagieren, quer durch alle Schichten und in jedem Alter. Erstmals hat die Wissenschafterin auch die Wahrnehmung der Betroffenen abgefragt.   Auffahren, schneiden, drängeln, ausbremsen. – Im Straßenverkehr gibt […]

Illu_Schimpfen_UniWien_scilog

News lesen

Kunden-News

16. Oktober 2017

Absichtslose Ästhetik:

Konrad Frey war ein Pionier. Er hat datenbasiert und wissenschaftsgetrieben Solarhäuser geplant und gebaut. Bekannt sind er und sein Werk nur wenigen. Das soll ein vom Wissenschaftsfonds FWF unterstütztes Projekt des Architekturtheoretikers Anselm Wagner ändern.   „Die Architektur Konrad Freys zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Form aus der Funktion heraus entwickelt“, sagt der […]

Haus Zankel, bei GenfKonrad Frey, 08/1985

News lesen

 
Aktuelles aus Facebook Facebook
Aktuelle Veranstaltungen

AM PULS Nr. 56

Flucht, Migration & Integration –

wohin steuert Europa

 

ap-schriftzug

Mittwoch, 27. September 2017, 18 Uhr

Kunden-News

23. Oktober 2017

Wiener Schimpfkultur: Seavas, Wappler!:

Die Germanistin Oksana Havryliv untersucht mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF das Phänomen des Schimpfens bei den Wienerinnen und Wienern. Geschimpft und geflucht wird vor allem, um sich abzureagieren, quer durch alle Schichten und in jedem Alter. Erstmals hat die Wissenschafterin auch die Wahrnehmung der Betroffenen abgefragt.   Auffahren, schneiden, drängeln, ausbremsen. – Im Straßenverkehr gibt […]

Illu_Schimpfen_UniWien_scilog

News lesen

Kunden-News

16. Oktober 2017

Absichtslose Ästhetik:

Konrad Frey war ein Pionier. Er hat datenbasiert und wissenschaftsgetrieben Solarhäuser geplant und gebaut. Bekannt sind er und sein Werk nur wenigen. Das soll ein vom Wissenschaftsfonds FWF unterstütztes Projekt des Architekturtheoretikers Anselm Wagner ändern.   „Die Architektur Konrad Freys zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Form aus der Funktion heraus entwickelt“, sagt der […]

Haus Zankel, bei GenfKonrad Frey, 08/1985

News lesen

Kunden-News

13. Oktober 2017

APEIRON verstärkt Vorstand mit Branchenexperte Peter Llewellyn-Davies als neuen Finanzvorstand:

Wien: 13. Oktober 2017 – Das auf Krebsimmuntherapie spezialisierte Wiener Unternehmen APEIRON Biologics AG hat Peter Llewellyn-Davies zum neuen Finanzvorstand und Chief Business Officer (Vorstand für Unternehmensentwicklung) berufen. Der Biotech- und Finanzfachmann Llewellyn-Davies gilt als international erfahrener und anerkannter Transaktionsexperte. Die Besetzung dieser strategisch wichtigen Position nach der Marktzulassung des von APEIRON entwickelten Immuntherapeutikums gegen […]

News lesen

Kunden-News

9. Oktober 2017

Frauenstimmen gegen Vorurteile in der Monarchie:

Sie stammten aus der Monarchie Österreich-Ungarn, migrierten, schrieben vielfältig und gegen den gesellschaftlichen Mainstream des 19. und frühen 20. Jahrhunderts an und wurden in der Literaturgeschichte bisher weitgehend vernachlässigt: Germanistin Alexandra Millner hat mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF 200 Autorinnen mit Migrationserfahrung aufgespürt und in einer Datenbank vereint.   Dass Frauen sich Bildung aneignen, selbst […]

Website_Screenshot

News lesen

Kunden-News

2. Oktober 2017

Neue Hoffnung für Schmetterlingskinder:

Eine Forschergruppe aus Salzburg entwickelte im Rahmen eines vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekts eine Salbe zur Behandlung von Schmetterlingskindern. Die Zulassung steht unmittelbar bevor.   Der griechische Begriff „Lysis“ bedeutet „Auflösung“ und ist bekannt aus Wörtern wie „Elektrolyse“. Im Fall der Erbkrankheit „Epidermolysis bullosa“ bezieht er sich auf die Auflösung der Haut: Die Haut wird […]

shutterstock_scilog

News lesen

Kunden-News

27. September 2017

Nationalpark Hohe Tauern: Naturschutz im Einklang mit regionaler Wertschöpfung. Wie Natur geschützt und dennoch genutzt werden kann:

Wie Naturschutz mit der wirtschaftlichen Nutzung eines Naturraumes harmonisieren kann, erlebte eine Gruppe von JournalistInnen im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Im größten Schutzgebiet Mitteleuropas erfuhren sie Näheres über zertifizierte Almwirtschaften, gesteuerte Besucherströme, Wildnis-Camps und eine weltweit anerkannte Beziehungspflege mit der lokalen Jägerschaft. Inmitten einiger der schönsten Alpentäler und vor dem Hintergrund grandioser Bergkulissen zeigte sich […]

News lesen

Kunden-News

25. September 2017

Vom Spektakel zur Traumabewältigung:

Voodoo-Rituale sind mehr als nur Show. Sie erfüllen wichtige soziale und therapeutische Funktionen, wie Yvonne Schaffler mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF belegte. Die Kultur- und Sozialanthropologin erforschte Praktiken von Besessenheit in der Karibik.   Voodoo bedeutet Gott oder Geist. – Im dominikanischen Voodoo spricht man von „misterios“. Besessenheit durch derartige Wesen ist die Essenz der […]

cleansing_YvonneSchaffler

News lesen

Kunden-News

18. September 2017

Die Alpen zwischen Verödung und Gentrifizierung:

Ein Team der Universität Innsbruck untersuchte mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF die Wanderungsbewegungen der „New Highlander“ in den Alpen. Migration aus der Stadt ins Gebirge ist ein wenig beachteter, aber aktuell weltweiter Trend, der selbst periphere Bergdörfer erfasst. – Anders als erwartet, werden die Zuzügler auch als Impulsgeber erlebt.   Ein wachsender Anteil der Weltbevölkerung […]

Dordolla_scilog

News lesen

Kunden-News

11. September 2017

Bekanntgabe der Balzan Preisträger 2017:

Gewinner des 2016 nicht vergebenen Preises für internationale Beziehungen ebenfalls verkündet Preisträger aus fünf Fachgebieten erhalten je 750’000 Schweizer Franken (circa € 660’000). Sie müssen die Hälfte des Preisgeldes für die Finanzierung von Forschungsprojekten verwenden Mailand, 11. September 2017 – Heute wurden die Namen der Balzan Preisträger 2017 bekanntgegeben. Ausgezeichnet werden: Aleida und Jan Assmann […]

News lesen

Kunden-News

11. September 2017

Robotik nach dem Vorbild der Biene:

Eine Forschergruppe aus Graz untersucht in einem vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekt das Verhalten junger Bienen unmittelbar nach dem Schlüpfen und überträgt es erfolgreich auf Roboter. Die Brutpflege-Strategien der Bienen erweisen sich dabei als überraschend effizient. Bienen leben in hochorganisierten Verbänden, das ist bekanntes Wissen. Die besondere Form ihres Zusammenlebens hilft ihnen, im Gegensatz zu […]

shutterstock_Honigbiene_scilog

News lesen